Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Berufspolitische Veranstaltung

Erfolgreiche Informationsveranstaltung zur Gründung der Medizinischen Fakultät in Cottbus

Informationsveranstltung Gründung des Innovationszentrum Universitätsmedizin Cottbus (IUC

Am Mittwoch, den 9.11.2022 fand in Potsdam im Haus der Brandenburgischen Ärzteschaft eine gut besuchte berufspolitische Veranstaltung zur Gründung des Innovationszentrum Universitätsmedizin Cottbus (IUC) statt. Diese wurde von Kammervizepräsident Dr. Steffen König moderiert. Die Projektbeauftragte Dr. Ulrike Gutheil stellte in einem interessanten Vortrag zunächst den Stand des Verfahrens beim Aufbau des IUC dar und informierte über das bereits entwickelte Curriculum.

Staatssekretär Michael Ranft sah in der Gründung neben der Belebung der Lausitz eine hervorragende Chance, die Ausbildung von Medizinern interdisziplinär mit anderen Professionen des Gesundheitswesens zu verbinden. Er bedankte sich ausdrücklich bei der Brandenburger Ärzteschaft für deren Unterstützung.

Ergänzend stellte Prof. Dr. Michael Schierack, Sprecher der CDU-Fraktion des Brandenburger Landestages für Gesundheit klar, dass alle Beteiligten des Projekts in der Politik diesem höchste Priorität einräumten und versicherte zugleich, dass die finanzielle Unterstützung der MHB erst einmal weiter gesichert sei.

Im Anschluss an die Vorträge wurde mit dem Plenum rege über Finanzierung, Infrastruktur und Akademisierung von medizinischen Berufen diskutiert.