Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Information

Änderung der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg

Die Delegierten des 124. Deutschen Ärztetags haben die Einführung eines „Facharztes für Innere Medizin und Infektiologie“ in die Musterweiterbildungsordnung beschlossen. Der Ausschuss Weiterbildung sowie der Vorstand der Landesärztekammer Brandenburg haben sich mit dieser Thematik befasst und sich gegen die Aufnahme des neuen Facharztes in die Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg ausgesprochen.

Die in der Anlage dargestellten Änderungen der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg resultieren darüber hinaus auf Änderungswünschen, die seitens der Prüfungsausschüsse an die Kammer herangetragen wurden sowie auf einer aktuellen Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Prüfungsrecht.

Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg wird am 4. Dezember über die Änderung der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg beraten.

Wenn Sie zu den geplanten Änderungen Stellung nehmen wollen, können Sie Ihre Anmerkungen bis zum 2. Dezember 2021 postalisch oder per E-Mail an recht@laekb.de senden.