Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Stellenausschreibung

Stellenangebot Software- und Datenbankentwickler (m/w/d)

Die Landesärztekammer Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Informatik in Cottbus einen/eine Software- und Datenbankentwickler/-in. Die Einarbeitung und Dienstort ist in der Geschäftsstelle Cottbus vorgesehen.

Aufgabengebiet

  • Analyse und Erfassen von Systemanforderungen aus technischer- und Benutzersicht
  • Pflege, Erweiterung und Neuentwicklung der Datenbanken (MS SQL)
  • Entwicklung von neuen und Pflege bestehender kammerinterner Fachanwendungen
  • Berichtswesen/Reporting (Pflege und Erstellung von Berichten mit MS SQL Reporting Services)
  • Qualitätssicherung und Dokumentation

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation, Kenntnisse und Fähigkeiten
  • sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Datenbankentwicklung (MS SQL Server)
  • Erfahrung im Reporting mit MS Access oder MS SQL Reporting Services
  • sehr gute Kenntnisse der Programmiersprachen und –techniken (.NET, C# oder Delphi) sowie sicherer Umgang mit den erforderlichen Werkzeugen
  • Kenntnisse in der Modellierung mit ERM, UML und objektorientierter Programmierung sind wünschenswert
  • selbstständiges Arbeiten, persönliches Engagement sowie Belastbarkeit, Teamfähigkeit und mehrjährige Berufserfahrung werden vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit (unbefristet) mit der Möglichkeit zur ständigen Fortbildung und einen modernen Arbeitsplatz in angenehmer, teamorientierter Atmosphäre, ein leistungsgerechtes Gehalt sowie eine gezielte und individuelle Einarbeitung. Die Tätigkeit wird nach TVL vergütet.

Arbeitszeit: Vollzeit
Dienstort: Cottbus

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Landesärztekammer Brandenburg
Büro des Geschäftsführers
Dreifertstraße 12
03044 Cottbus

E-Mail: gf@laekb.de

Für weitere Fragen im Vorfeld stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer
0355 78010185 zur Verfügung.


Bitte fassen Sie bei Onlinebewerbungen die Unterlagen in maximal drei PDF-Dokumenten zusammen.

Informationen zur Datenverarbeitung der Landesärztekammer Brandenburg finden Sie unter www.laekb.de/datenschutz (gilt entsprechend für Bewerber). Auf Anfrage senden wir Ihnen diese gern auch postalisch zu.

Wir bitten um Verständnis, dass die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur gegen Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages erfolgen kann. Kosten jedweder Art, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht übernommen.