Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

RKI informiert

Fachinformationen auf neuer Internetseite des RKI "Asylsuchende und Gesundheit"

Das Robert Koch-Institut hat in Abstimmung mit der Ständigen Impfkommission und den Ländern ein Konzept entwickelt, wie in der besonderen Situation der ersten medizinischen Versorgung Impfungen möglichst effektiv umgesetzt werden können. Außerdem wurde eine Stellungnahme zu den im Infektionsschutzgesetz vorgeschriebenen Thorax-Röntgenuntersuchungen bei Asylsuchenden veröffentlicht (die mit dem Deutschen Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose und der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin abgestimmt ist). Diese Informationen, Antworten auf häufig gestellte Fragen und weitere Links sind abrufbar über www.rki.de/Gesundheit A-Z/Asylsuchende und Gesundheit oder direkt über www.rki.de/asylsuchende.

Quelle: RKI www.rki.de