Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Archiv-Kammerpolitik 2015

Archivierte Beiträge der kammerpolitischen Informationen 2015

Archivierte Beiträge der kammerpolitischen Informationen 2015




  • Destatis informiert:

    Orientierungswert für Krankenhäuser 2015 beträgt 1,57 %

    Das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlicht gemäß den Vorgaben des Krankenhausentgeltgesetzes den sogenannten Orientierungswert für Krankenhäuser. Er gibt die durchschnittliche jährliche prozentuale Veränderung der Krankenhauskosten wieder, die ausschließlich auf Preis- oder Verdienständerungen zurückzuführen ist.

    weiterlesen...



  • Kammerbeitrag

    Neue Beitragsordnung der LÄKB ab 1. Januar 2016

    In der Ausgabe 9/2015 des Brandenburgischen Ärzteblattes wurde die neue Beitragsordnung der Landesärztekammer Brandenburg bekannt gemacht. Diese ist von der Kammerversammlung am 22. November 2014 beschlossen worden. Die Neuregelung tritt am 1. Januar 2016 in Kraft.

    weiterlesen...

  • Krankenhausstrukturgesetz

    Keine Verbesserung des Qualitätsniveaus

    Der von der Bundesregierung im Juni vorgelegte Entwurf eines Krankenhausstrukturgesetztes (KHSG) wurde vom Vorstand der Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) kritisch zur Kenntnis genommen. Nach Angaben der Bundesregierung soll das Ziel des Gesetzentwurfes in erster Linie die Sicherstellung bzw. die Erhöhung der Qualität in Krankenhäusern sein. Im Folgenden äußern sich Präsident Dr. Udo Wolter, Vizepräsident Prof. Dr. Ulrich Schwantes sowie die Vorstandsmitglieder Dr. Renate Schuster und Dr. Hanjo Pohle zu dem Entwurf.

    weiterlesen...

  • Beschluss der Bundesärztekammer

    Richtlinie für die Regeln zur Feststellung des Todes

    In seiner Sitzung vom 30.01.2015 hat der Vorstand der Bundesärztekammer auf Empfehlung des Wissenschaftlichen Beirats die Richtlinie gemäß § 16 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 TPG für die Regeln zur Feststellung des Todes nach § 3 Abs. 1 Nr. 1 2 TPG und die Verfahrensregeln zur Feststellung des endgültigen, nicht behebbaren Ausfalls der Gesamtfunktion des Großhirns, des Kleinhirns und des Hirnstamms nach § 3 Abs. 2 Nr. 2 TPG, Vierte Fortschreibung, beschlossen.

    weiterlesen...

  • 118. Deutscher Ärztetag in Frankfurt am Main

    Erhalt der ärztlichen Freiberuflichkeit war tragendes Thema

    Der 118. Deutsche Ärztetag fand vom 12. bis 15. Mai in Frankfurt am Main statt. Die Positionierung der Ärzteschaft gegen das geplante GKV-Versorgungsstärkungsgesetz sowie gegen das ebenfalls geplante Tarifeinheitsgesetz bestimmte von Beginn an die zahlreichen Diskussionen.

    weiterlesen...