Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Ablauf von Ausbildung und Umschulung

Für Sie zusammengestellte Fragen und Antworten zur Ausbildung.

Wer kann ausbilden?

jeder niedergelassene Arzt, medizinische Einrichtungen, Kliniken und andere Institutionen mit ambulanter Betreuungsfunktion nach Absprache mit der LÄKB

Vertragspartner:

Zukünftige Auszubildende/Umschüler schließen mit einer Praxis einen Ausbildungs- bzw. Umschulungsvertrag ab.
Die Vertragsunterlagen erhält die Praxis von der LÄKB. (s.u. Einstellungsunterlagen)

Einstellungsvoraussetzungen des Betriebes:

ausreichend medizinisches Fachpersonal (Merkblatt und Richtlinien)

Dauer:

Erst- oder Zweitausbildung in 3 Jahren oder
Betriebliche Einzelumschulung oder verkürzte Zweitausbildung in 2 Jahren

Ablauf:

Ausbildung in Betrieb und Berufsschule

1. Variante Tagesbeschulung: drei Tage Betrieb und zwei Tage Berufsschule
oder
2. Variante Blockbeschulung: zwei Wochen Betrieb und eine Woche Berufsschule
(seit Sommer 2017 am OSZ Spree-Neiße in Cottbus)

Prüfungen:

Zwischenprüfung (schriftlich):
Ende des 2. Ausbildungsjahres bzw. 1. Umschulungsjahres

Abschlussprüfung (schriftlich und praktisch):
Ende des 3. Ausbildungsjahres bzw. 2. Umschulungsjahres

Einstellungsunterlagen für Auszubildende:

  • Hinweise zur Vertragsniederschrift
  • Eintragungsantrag
  • Berufsausbildungsvertrag (zweimal ausdrucken und unterschreiben)
  • Schweigepflicht-Erklärung als Anlage zum Vertrag
  • Anmeldung zur Berufsschule
  • Oberstufenzentren mit MFA-Fachklassen
  • Ausbildungsvergütung
  • Merkblatt und Richtlinie zur Einstellung von Auszubildenden
  • Checkliste zur Einstellung von Auszubildenden
  • Arbeitszeiten, Pausen, Anrechnung Berufsschulzeiten
  • Urlaub
  • Ausbildungsrahmenplan - Praxis
  • Lernfelder Berufsschule
  • Gebühren
  • Hospitationsvertrag
Einstellungsunterlagen AZUBI

Bitte senden Sie an das Referat Ausbildung MFA:

  1. Eintragungsantrag
  2. 2 Ausbildungsverträge
  3. bei Jugendlichen: Kopie Untersuchungsbeleg Erstuntersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz

Postanschrift:

Landesärztekammer Brandenburg
Geschäftsstelle Cottbus
Referat Ausbildung MFA
Dreifertstraße 12
03044 Cottbus

Einstellungsunterlagen Umschüler

Bitte senden Sie an das Referat Ausbildung MFA:

  1. Eintragungsantrag
  2. 3 Umschulungsverträge

Postanschrift:

Landesärztekammer Brandenburg
Geschäftsstelle Cottbus
Referat Ausbildung MFA
Dreifertstraße 12
03044 Cottbus