Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Prüferqualifikation

Änderung der Prüferqualifikation bei AMG- und MPG-Studien zum 01.04.2019

Gemäß Veröffentlichung der Bundesärztekammer vom 07.10.2016 im Deutschen Ärzteblatt werden folgende Anforderungen an Prüfer (AMG), Hauptprüfer/einziger Prüfer (MPG), Stellvertreter (AMG) und weitere Prüfer (MPG) gestellt.

Gemäß Veröffentlichung der Bundesärztekammer vom 07.10.2016 im Deutschen Ärzteblatt werden folgende Anforderungen an Prüfer (AMG), Hauptprüfer/einziger Prüfer (MPG), Stellvertreter (AMG) und weitere Prüfer (MPG) gestellt.

AMG-Studien

Prüfer/Stellvertreter
8 UE Grundlagenkurs
8 UE Aufbaukurs
4 UE Auffrischungskurs (bei keiner aktiven Studienbeteiligung von mehr als 3 Jahren)

MPG-Studien

Hauptprüfer/einziger Prüfer
8 UE Grundlagenkurs
8 UE Aufbaukurs
4 UE Auffrischungskurs (bei keiner aktiven Studienbeteiligung von mehr als 3 Jahren)

weitere Prüfer
4 UE MPG-Ergänzungskurs
4 UE Auffrischungskurs (bei keiner aktiven Studienbeteiligung von mehr als 3 Jahren)

Die genauen Einzelheiten können Sie hier nachlesen.

Die Ethikkommission weist vorsorglich darauf hin, dass diese Anforderungen bis zum 01.04.2019 umzusetzen sind, da sonst die Prüfstellen nicht zustimmend bewertet werden können.